Verein

Im Jahr 1998 wurde der Altmannsdorfer Tennisclub – kurz ATC – auf der Anlage in der Sagedergasse 10-12 gegründet. Mittlerweile können wir auf viele sportliche Erfolge (zahlreiche Teams in der Superliga und Bundesliga), gemeinsame Events und viel Spaß in unserem Club zurückblicken.
Der Altmannsdorfer TC ist ein sportlicher Fixpunkt im 12. Wiener Gemeindebezirk, gut in der Wiener Tennisszene verankert und ein Netzwerkknoten des österreichischen Tennissports. Auf sechs Sandplätzen bieten wir ein umfassendes Angebot rund um Tennis. Die Spielkultur in unserem Club führt dazu, dass Mitglieder zu jeder Zeit eine/n Spielpartner/in unabhängig von ihrer Spielstärke finden. In unserer Tennisschule wird mit modernsten didaktischen Methoden Technik gelehrt und taktisches Verständnis vermittelt. Im Altmannsdorfer TC finden Hobby- und Leistungsspieler/innen aus allen gesellschaftlichen Schichten in familiärer und harmonischer Atmosphäre einen sportlichen Ausgleich zu Stress der Arbeit. Unser Clubleben eignet sich für „sportliche“ Regeneration, bietet Rückzugsoasen aus dem Alltag, ermöglicht Geschäftsanbahnung und -besprechung in „sportlicher“ Atmosphäre und bezieht Freunde und Familienangehörige in die Freizeitgestaltung ein.
Die Lage des ATC an der U6- Station „Am Schöpfwerk“ sowie an der A16- Bushaltestelle ermöglicht eine ausgezeichnete Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, was in der heutigen Zeit immer wichtiger wird. Trotzdem stehen auch einige Parkplätze auf unserer Anlage zur Verfügung.

Vorstand

Obfrau: Ulrike Fröhlich
Obfrau Stellvertreter: Walter Fischbacher
Kassier: Erich Tauchner
Kassier Stellvertreter: Erich Harand
Schriftführer: Dawid Wieczorek
Schriftführer Stellvertreter: Josef Szlavich
Sportliche Leiterin: Charlotte Vrachoritis-Heeger